Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Social Innovation Camp – remote

November 18 @ 17:00 - November 20 @ 15:00

Du erkennst gesellschaftliche Ungerechtigkeiten oder Verbesserungspotential um Dich herum?

Du möchtest aktiv werden und soziale oder ökologische Probleme angehen?

Du hast eine gemeinwohlorientierte Initiative, ein laufendes Projekt oder sogar schon ein Sozialunternehmen gestartet?

3 Tage Workshop – Was erwartet Dich?

Auf einem Methoden-Rundflug lernst Du unsere gesamte „Social Innovation Education Toolbox“ und damit die sozialunternehmerische Praxis kennen. Je nach Deinem individuellen Bedarf entscheidest Du selbst, welche Methoden Du in dieser Zeit vertiefen willst oder an welchen Stellen Du persönliches Coaching benötigst. Erfahrene Coaches unterstützen Dich z.B. bei Fragen zur Persönlichkeits- oder Organisationsentwicklung bis hin zu Rechtsfragen. Solltest Du noch kein eigenes, konkretes Sozialprojekt haben, oder solltest Du auf andere Changemaker/innen treffen, die ein sehr ähnliches Projekt wie Du haben, könnt Ihr Euch während des Camps in Teams zusammenschließen.

Was bringt dir das?

Am Ende des Camps wirst Du dein Projekt aus verschiedenen Perspektiven reflektiert und weiterentwickelt haben, neues Wissen und Kompetenzen erworben, deine Kommunikationsfähigkeit verbessert und dein persönliches Changemaker-Netzwerk vergrößert haben. Vielleicht wirst Du sogar neue Mitstreiter/innen für Dein Projekt gefunden haben. Auf jeden Fall wirst Du einen genauen Plan haben, was Deine nächste Schritte sind, um Deinen Impact noch größer zu machen. Damit bist Du für Deinen weiteren Weg bestens gewappnet.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Dieses Camp richtet sich vor allem an Studierende, Alumni sowie Mitarbeiter/innen der Universität  Tübingen (Weltethos-Institut) und der  Universität Stuttgart. Studierende anderer Hochschulen und Interessierte sind ebenfalls herzlich eingeladen teilzunehmen. Du hast bereits eine Idee oder ein Projekt gestartet oder sogar ein Sozialunternehmen gegründet. Oder Du brennst für ein Gemeinwohl-Thema, aber hast noch keine konkretisierte Projektidee, und möchtest Dich einer Gruppe als aktive/r Gestalter/in anschließen. Du bist also ein/e Changemaker/in, der /die mit ihrem Unternehmen, Initiative, Verein oder als Intrapreneur/in vor allem einen Wandel zum Besseren in der Gesellschaft bewirken will. 

Workshoptage des Camps (online)

Fr. 18. Nov. 17-20 Uhr 
Sa. 19. Nov.  9-12 und 14-17 Uhr
So. 20. Nov. 9-12 und 13-15 Uhr

Du hast weitere Fragen zum Camp?

Schreibe uns eine Email oder meldet Dich direkt bei Ansprechpartner/innen an Deiner Hochschule:

  • Universität Stuttgart (ZLW)
  • Weltethos-Institut, Universität Tübingen: Michael Wihlenda wihlenda@worldcitizen.school 

Anmeldung

Dieses Angebot ist für studentische Teilnehmer/innen kostenfrei, verfügt jedoch nur über eine begrenzte Anzahl von Plätzen. Diese werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
Anmelden kannst Du dich (oder dein Team) per Email an team@worldcitizen.school oder über das Vorlesungsverzeichnis der jeweiligen Universität/Hochschule.

 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Details

Beginn:
November 18 @ 17:00
Ende:
November 20 @ 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
www.worldcitizenschools.org

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort: online (Zoom)
Veranstaltungsort-Website anzeigen